Augengläser

Die Augengläser sind ein künstliches Bauwerk, das der Fürst von Liechtenstein auf dem Kalenderberg anlegen ließ. Die Ruine Augengläser liegt nahe dem Schwarzen Turm. Durch die zwei Fenster mit den Spitzbögen blickt man auf die Stadt Mödling und auf das Aquädukt.

Bitte beachten Sie die Sponsoren und Werbelinks. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Beitrag vom 8. September 2018 in derKategorie Wien und Umgebung