Der Taferlstein

Der Taferlstein steht neben der barocken Wallfahrtskirche Maria Taferl. Es handelt sich um einen alten heidnischen Kultstein, vermutlich einen keltischen Opferstein. Im Christentum führten Prozessionen von Marbach an der Donau auf die Erhebung mit dem Tafelstein, den Tafelberg. Der Stein wurde zunächst als Tisch für die Jause bei der Wallfahrt genutzt. Später wurde um den Stein die berühmte Basilika errichtet. Der namensgebende Stein wurde neben die Kirche versetzt, wo er noch heute steht.


Schlager Clips

Geschenke-Wahnsinn

Wanderland Austria
Beitrag vom 22. Oktober 2018 in derKategorie Gott und die Welt