Erdgas Suche im Marchfeld

Seit einigen Monaten stolpern Spaziergänger vom Marchfeld bis Wien-Floridsdorf hinein immer wieder über dieses Drahtgewirr. Diese Geräte sind Teil eines Netzwerks zur Erdgas Aufspürung. Die OMV fährt mit den von Anwohnern gefürchteten weißen Wagen durch die Gegend welche Schallwellen in die Erde senden. Diese und die Reflexionen werden von den Sensoren erfasst und in der EDV ausgewertet. So können Tiefenprofile erstellt werden, die Aufschluß geben über die Erdgasvorkommen im Marchfeld. In einigen Fällen wurde schon von Schäden an Gebäuden berichtet, die durch die Vibrationen entstanden sind. Umweltschützer befürchten eine weitere Ausbeutung der natürlichen Ressourcen mit negativen Folgeschäden für die Umwelt. Es besteht auch der Vorwurf, es würden Vorbereitungen zur Schiefergasförderung durch Fracking getroffen.

Landschaftsbilder
Landschaftsbilder
Bergwandern in Österreich
Bergwandern in Österreich
Alte Mauern
Alte Mauern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.