Ghega am Semmering

Carl Ritter von Ghega, 1802 in Venedig geboren, bekam den Auftrag die Bahnlinie zwischen Wien und Triest zu errichten. Im Jahre 1848 begann er mit der Bau der Semmeringbahn, die nach 6 Jahren fertiggestellt war. Die Strecke ist heute Weltkulturerbe und führt mit zahlreichen Viadukten und durch imposante Tunnel durch die landschaftlich schöne Gegend über den Semmering. Im Kurort Semmering steht am Bahnhof das Ghega Denkmal.

Wanderland Austria - Fotos
Wanderberichte aus Österreich
Wanderland Austria
Geschenke Wahnsinn
geschenke-wahnsinn.de
Wahnsinns tolle Geschenkideen
große Auswahl - preiswerte Qualität
Beitrag vom 11. September 2018 in derKategorie Wiener Hausberge