Höhenstraße

Die Höhenstraße auf dem Wiener Kahlenberg wurde ab 1934 zwecks Arbeitsbeschaffung unter faschistischem Regime errichtet. Die Höhenstraße führt von Neuwaldegg über den Cobenzl zum Leopoldsberg und ist die längste Straße in Wien. Die Höhenstraße ist ein Aussichtsstraße, mit zahlreichen Stationen und Blickpunkten auf Wien. Mehrere Gasthäuser auf der Strecke laden zum Einkehren ein.

Landschaftsbilder
Landschaftsbilder
Bergwandern in Österreich
Bergwandern in Österreich
Alte Mauern
Alte Mauern