Kapelle am Friedhof der Namenlosen

Die Kapelle am Friedhof der Namenlosen (siehe unten). Der alte Friedhof liegt am Alberner Hafen von Wien, am Ufer der Donau. Er ist von einem Damm umgeben, um die Gräber vor Hochwasser zu schützen. In den Grabstätten liegen die Knochen von an der Donau angeschwemmten Leichen, die keiner kannte, die keinen Namen mehr hatten. Selbstmörder, über Bord gegangene, Verunglückte oder Mordopfer liegen hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.