Konstantinhügel



Der Konstantinhügel im Wiener Prater. Hier stand Anfang des 20. Jahrhunderts ein bei Wiener Künstlern beliebtes Kaffeehaus. 1977 wurde das Gebäude durch Brandstiftung vollständig zerstört. Unterhalb des Hügels liegt der Konstantinteich. Über das Gewässer führt die denkmalgeschützte älteste Brücke Wiens. Über diese gelangte man einst zum Hirschenstadl, in dem bis 1867 Tiere für die kaiserliche Jagd gehalten wurden.


Schlager Clips

Geschenke-Wahnsinn

Wanderland Austria
Beitrag vom 21. Oktober 2018 in derKategorie Wien und Umgebung