Kreuze der Weißen Frau

Die beiden Kreuze der Weißen Frau von Bockfließ. Diese stehen hier am Waldrand auf der Hochleithen und werden, sagt man, jedes Jahr von einer weißgekleideten Frau geschmückt. In einem der Gräber soll ihr Mann liegen, der nach der Schlacht am Wagram am Franzosensturz gemeinsam mit einem Franzosen bei Bockfließ im Hohlgraben tödlich abstürzte. Im anderen Grab liegt jener Franzose. Das geschah vor 210 Jahren. Als ich vorbeikam, waren die Gräber gerade frisch geschmückt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.