Plachutta in der Wollzeile

Das Plachutta in der Wiener Wollzeile ist berühmt für die Wiener Küche und den Tafelspitz. Das Personal soll hier allerdings mies behandelt werden. So wurde einst ein Kellner, der etwas Zucker vom Lokal über sein privates Erdbeermahr streute, umgehend entlassen. Auch wurde ein Angestellter, der im Dienst zu viel grinste, aus diesem Grunde rausgeschmissen.

Landschaftsbilder
Landschaftsbilder
Bergwandern in Österreich
Bergwandern in Österreich
Alte Mauern
Alte Mauern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.