Tumulus bei Pillichsdorf

Der steinzeitliche Grabhügel bei Pillichsdorf im Weinviertel wurde später als Kalvarienberg umfunktioniert. Auf dem kleinen Hügel stand Erzherzog Carl, als er mit einem Fernrohr das Geschehen der Schlacht am Wagram im Jahre 1809 beobachtete.

Bitte beachten Sie die Sponsoren und Werbelinks. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Beitrag vom 23. Oktober 2018 in derKategorie Gott und die Welt