Wagramer Wald

Kommt man von Wien aus ins Marchfeld hinaus, so ist der Wagramer Wald quasi das erste größer zusammenhängende Waldgebiet. Der Wald hinter dem Sportplatz von Deutsch Wagram ist großartig zum Spazierengehen, aber nicht so groß das man sich darin verirren könnte. Die stark befahrene Angerer Straße trennt das Gebiet mit der Grillranch, wo die Tiere wohnen, vom übrigen Wald ab. Man findet Geräte eines Fitnesspfades, etwas in die Jahre gekommen, aber noch zu benutzen. Im hinteren Waldgebiet, kurz vor dem Bergbaugebiet von Markgrafneusiedl gelegen, ruht eine große Ruine aus der Zeit des ehemaligen Wehrmachtflughafens im Wald. Auf den Hauptwegen laden hier und da neue Sitzbänke zum Rasten ein. Hoffen wir, das die knallorangenen Mistkübel auch mit Sackerln vom Hundegackerl gefüllt werden, und letzteres nicht auf den Sohlen der Besucher vom Wagramer Wald landet.

Landschaftsbilder
Landschaftsbilder
Bergwandern in Österreich
Bergwandern in Österreich
Alte Mauern
Alte Mauern