Bunkeranlage im Park Hirschstetten

In diesem kleinen Park neben dem Schloss Hirschstetten sind noch die Eingänge zu großen Bunkeranlagen aus dem Zweiten Weltkrieg sichtbar. Es handelt sich um Luftschutzbunker bzw. Splittergräben. Die Anlagen wurden für Arbeiter einer Firma neben der Spargelfeldstraße verwendet.


Beitrag vom 25. Oktober 2018 in derKategorie Mauern und Ruinen