Seegut

Das Seegut bei Hüttschlag wird bereits im Jahre 1200 als Bauernlehen Beim See urkundlich erwähnt. 1582 wird die Schederalpe und die Gsteßalpe als zum Seegut gehörig genannt. Heute sind beide Almen abgekommen und verwachsen.

Kategorie: Mauern und Ruinen