Improvisierte Bank

An einem Seitenweg am Marchfeldkanal nahe Deutsch Wagram fanden wir dieses Plätzchen. Während ich an eine improvisierte Bank eines Jägers oder Fischers denke, halten es andere für ein Aquarell und in die Decke sind dann wohl Pinsel und Farben eingewickelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.