Kraftwerk Wienerbruck

Im Kraftwerk Wienerbruck in den Ötschergräben wird aus der gespeicherten Wasserkraft von der Erlauf (siehe Erlaufstausee) und vom Lassingbach Strom erzeugt. In dem historischen Gebäude kann die Maschinenhalle besichtigt werden. Der in Wienerbruck erzeugte Strom wird ins Netz eingespeist und für den Betrieb der Mariazellerbahn verwendet. Die maximale Leistung in den 4 Maschinensätzen beträgt bis zu 7,8 Megawatt. Das untere Foto zeigt das Innere vom Kraftwerkhaus mit den mächtigen Generatoren.


Schlager Clips

Geschenke-Wahnsinn

Wanderland Austria
Beitrag vom 2. Oktober 2019 in derKategorie Berg und Tal