Ottohaus am Alpengarten

Unterhalb vom Ottohaus (1644 m) auf der Raxebene liegt der Alpengarten, in dem heimische Pflanzen, vor allem Alpenblumen, wachsen.

Beitrag vom 11. August 2019 in derKategorie Berg und Tal