Waldhütte am Heustadlwasser

Neben dem Heustadlwasser im Prater führen einige Pfade durch den Wald. Hier fanden wir diesen von Menschenhand errichteten Unterschlupf. Weil auch Matrazen drinnen lagen und leere Billasackerln meinte mein Kumpel, es wäre ein von Obdachlosen oder illegalen Flüchtlingen errichteter Unterschlupf. Weil das Häuslein aber auch recht nahe der immer gut besuchten Prater Hauptallee steht und auch nahe dem Prater Stadion liegt, denke ich es war eher ein Projekt von Pfadfindern oder eben Kindern. Aber was wirklich dahinter steckt – wir wissen es nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.