Burg Gars

Burg Gars wurde im 11. Jahrhundert unter den Babenbergern errichtet. Die Höhenburg ist in 3 Stufen aufgebaut und liegt oberhalb von Thunau bei Gars am Kamp. Vor der Hauptburg steht die alte Gertrudskirche mit dem Bergfriedhof. In der Burg Gars werden heutzutage Veranstaltungen abgehalten, wie Vernissagen oder Freiluftaufführungen von Opern.

Bitte beachten Sie die Sponsoren und Werbelinks. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Beitrag vom 1. September 2019 in derKategorie Mauern und Ruinen