Der Brezelbub

Der Brezelbub ist eine doppelansichtige Säule, die vom Bäcker Valentin Rieß und seinem Bruder Heinrich, der Pfarrer von Bockfließ war, erbaut. Der Sage nach setzte sich hier einst ein Brezelbub auf dem Weg von Wolkersdorf nach Auersthal zur Rast hin. Von Müdigkeit überwältigt schlief er ein und erfror an diesem eiskalten Wintertag. Seitdem wird die steinerne Säule in Bockfließ Brezerlbua genannt.

Landschaftsbilder
Landschaftsbilder
Bergwandern in Österreich
Bergwandern in Österreich
Alte Mauern
Alte Mauern