Flakturm in Wien

Einer der großen Flaktürme, die in Wien gegen Ende des Zweiten Weltkrieges errichtet wurden. Die unteren Etagen dienten zumeist als Luftschutzbunker für die umliegende Bevölkerung. Auf der Plattform oben standen Luftabwehrgeschütze. In einigen Etagen waren Rüstungsbetriebe untergebracht.

Bitte beachten Sie die Sponsoren und Werbelinks. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Beitrag vom 3. April 2019 in derKategorie Mauern und Ruinen