Josefskirche

Die Josefskirche auf dem Kahlenberg. Sie ist nach dem Heiligen Josef (und nicht nach dem Kaiser) benannt und wurde im frühen 17. Jahrhundert errichtet, um dann gleich bei der Zweiten Türkenbelagerung Wiens 1683 zerstört zu werden. Danach wurde die Kirche im barocken Stil wieder aufgebaut.

Bitte beachten Sie die Sponsoren und Werbelinks. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Beitrag vom 17. April 2019 in derKategorie Gott und die Welt