Richard Löwenherz zu Pferde

Nach seiner Rückkehr aus dem Heiligen Land vom Kreuzzug wurde Richard Löwenherz in Österreich erkannt und als Gefangener in die Burg Dürnstein gebracht. Nach Zahlung von Lösegeld und der Erfüllung einiger politischen Bedingungen wurde der englische König wieder freigelassen. Bei Dürnstein unterhalb vom Vogelberg an der Donau steht dieses große Denkmal, das ihn zu Pferde und. Der Minnesänger Blondel soll der Sage nach an der Befreiung von Richard Löwenherz mitgewirkt haben.

Landschaftsbilder
Landschaftsbilder
Bergwandern in Österreich
Bergwandern in Österreich
Alte Mauern
Alte Mauern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.